Leubsdorf

Verkehrsgefährdung durch Überholen auf B42

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Am 01.03.24 gegen 20:15 Uhr befuhr der Geschädigte mit seinem PKW die B42 von Ariendorf in Richtung Leubsdorf.

Anzeige

Auf der Gegenfahrbahn fuhr ein LKW und dahinter ein weiterer PKW. Dieser setzte zum Überholen des LKW trotz des auf der Gegenfahrbahn fahrenden Geschädigten an. Hierdurch mussten beide PKW eine Vollbremsung bis zum Stillstand durchführen und standen sich dadurch auf der Fahrspur in Richtung Linz gegenüber. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Linz am Rhein gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz am Rhein

Telefon: 02644-9430

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell