Neuwied

Verfolgungsfahrt endet mit PKW Sicherstellung

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Am 11.04.2024 wurde gegen 19:58 Uhr ein PKW festgestellt, dessen montierte Kennzeichen nicht für das Fahrzeug ausgegeben waren.

Anzeige

Einer Kontrolle versuchte sich der Fahrzeugführer zu entziehen, konnte jedoch im Bereich der Abfahrt B 256 / Allensteiner Straße gestellt werden.
Bei der anschließenden Kontrolle des 28jährigen Beschuldigten wurde festgestellt, dass er über keine Fahrerlaubnis verfügte. Zudem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.
Da der Beschuldigte bereits mehrfach wegen dieser Delikte auffällig war, wurde das Fahrzeug zur Verhinderung weiterer Straftaten mit dem Ziel der Einziehung beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02631-878-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell