Unkel

Vandalismus

Die Verbandsgemeinde Unkel teilte mit, dass es im Laufe des Mo. 04.10.21 in Unkel zu Farbschmierereien auf der Straße „Am Bahndamm“ gekommen sei.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Möglicherweise ist nach den ersten Ermittlungen die Tatzeit jedoch auf den vorangegangenen Sonntag zu erweitern.
Bislang unbekannte Täter trugen auf die Straße in blauer Farbe Schriftzüge auf, die in Corona-Leugner, bzw. Querdenker Terminologie verfasst waren.
In besonders widerlicher Art wurden Satzteile und Begriffe aus der Zeit des NS Regimes in Zusammenhang mit der Pandemie gestellt.

Seitens der VG reagierte man schnell auf die Schmierereien und beseitigte Sie umgehend. So konnte verhindert werden, dass diese „Botschaft“ einen größeren Adressatenkreis bekommt.
Bei der Straße handelt es sich um eine sehr niedrig frequentierten Weg, sodass die/der noch unbekannte Täter möglicherweise unbeobachtet blieben.
Dennoch hoffen wir auf Hinweise aus der Bevölkerung, denn gerade im Licht der jüngsten Ereignisse sind derartige Handlungen nicht tolerabel und werden mit aller Konsequenz verfolgt.
Die Polizei Linz ermittelt derzeit wegen mehrerer Tatbestände.

Hinweise bitte unter 02644-9430 an die PI Linz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell