Suche nach Unfallstelle und Unfallfahrer

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Neustadt (Wied) , Asbach Altenburg (ots) – Am gestrigen Nachmittag gegen 16:24 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei Straßenhaus und teilte mit, dass ihr gegen 15:30 Uhr ein brauner Fiat Doblo auf der K70 zwischen Neustadt (Wied) und Asbach Altenburg aufgefallen sei, der stark unfallbeschädigt war.

Anzeige

Der Fahrer des Pkw sei augenscheinlich verletzt gewesen.
Die sofort entsandte Streifenwagenbesatzung konnte das Fahrzeug in Altenburg feststellen. Dieses wies erhebliche Beschädigungen an der Fahrzeugfront auf. Ein Fahrer war jedoch nicht mehr vor Ort.

Zeugen, die Angaben zum Fahrer oder einer vermutlichen Unfallstelle machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Straßenhaus unter Tel. 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell