Betzdorf

Pressesofortmeldung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 31.03.2024

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

1. Tödlicher Verkehrsunfall Unfallort: Gemarkung 57629 Malberg, L 281 aus Richtung Malberg kommend in Fahrtrichtung Gebhardshain Unfallzeit: 31.03.2024, 16:52 Uhr Hergang: Nach erstem Stand der Ermittlungen hat sich zur besagten Unfallzeit der Verkehrsunfall vermutlich wie folgt zugetragen: Ein 58- Jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Motorrad die L 281 aus Richtung Malberg kommend in Fahrtrichtung Gebhardshain.

Anzeige

Außerhalb der Ortschaft Malberg setzte er zum Überholen von mehreren vor ihm fahrenden Pkw an.

Noch während des Überholvorganges kollidierte er mit einem ihm entgegenkommenden 59- jährigen Kradfahrer, der nicht mehr ausweichen konnte.

Bedingt durch den Frontalzusammenprall verstarben beide Kradfahrer vor Ort. Beide Motorräder erlitten Totalschaden.

Aktuell läuft noch die Unfallaufnahme. Die Landesstraße ist komplett gesperrt.

Einsatzkräfte des DRK und der Feuerwehr sowie der Polizei sind vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
Pressestelle

Telefon: 02741 9260

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell