Archivierter Artikel vom 06.12.2021, 14:20 Uhr
Oberlahr

Pressenachtragsmeldung – Explosion in einem Glasveredelungsbetrieb

Entgegen der Erstmitteilung handelt es sich bei der Firma des Geschädigten nicht um eine Holzverarbeitungsfirma, sondern um einen Glasveredelungsbetrieb.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

In einer Lackierkabine kam es zu einer Explosion. Die Ursache ist weiterhin unklar. Das auf eine angrenzende Firma übergreifende Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle und gelöscht werden.
Aktuell werden von der Feuerwehr noch Löscharbeiten am Brandort durchgeführt.
Die Qualmentwicklung stellt keine Beeinträchtigung mehr für die Anwohner dar.
Für den Bereich des Brandortes werden die Umleitungsmaßnahmen noch aufrecht gehalten.
Der Sachschaden wir nach jetzigem Ermittlungsstand auf einen Betrag im unteren 6-stelligen Bereich geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell