Archivierter Artikel vom 22.05.2022, 09:01 Uhr
Neuwied

Pressemitteilung der PI Neuwied für das Wochenende 20. – 22. Mai 2022

Neuwied ST Block. Am Freitag, 20.05.2022, kontrollierte eine Streife der PI Neuwied gegen 10.30 Uhr den Fahrer eines Kleintransporters im Bereich Mittelweg.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein entsprechender Schnelltest verlief positiv auf Cannabis und Amfetamin, sodass dem 19jährigen Fahrer eine Blutprobe entnommen wurde. Neben der Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgelegt.

Neuwied – Am Freitag, 20.05.2022, ereignete sich gegen 15.40 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Dierdorfer Straße. Hier übersah ein 28jähriger Pkw-Fahrer beim Ausparken einen 80jährigen Fussgänger. Der Fussgänger wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Neuwied – Am Samstag, 21.05.2022, gingen zwei 38jährige Neuwieder gegen 16.55 Uhr am Dienstgebäude der Polizei Neuwied vorbei. Dabei führten sie eine überlaut dröhnende Musikbox mit sich. Nach Ansprache wurden die beiden Männer überprüft. Da einer der beiden sehr nervös schien wurde er näher in Augenschein genommen. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde bei ihm eine kleine Menge Amfetamin aufgefunden. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein
PHK Bleidt

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell