Altenkirchen

Pressemeldung der PI Altenkirchen: Zahlreiche Einsätze aufgrund Sturm Zoltan

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Aufgrund eines Unfalls war die A48 bei Ochtendung etwa eine Stunde gesperrt. Foto: Carsten Rehder/dpa

Am Abend des 21.12.2023 sorgte Sturm Zoltan für zahlreiche Einsätze der Polizei, Feuerwehr und Straßenmeisterei im Dienstgebiet der PI Altenkirchen.

Eine große Anzahl umgestürzter Bäume zog erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich, zwei Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit umgestürzten Bäumen verliefen glücklicherweise ohne Verletzte. Auch die Stromleitungen wurden teilweise durch das Unwetter in Mitleidenschaft gezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-946 0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell