Betzdorf

Pressebericht Polizei Betzdorf 20.04.2024

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Armin Weigel dpa

1. Diebstahl eines Hinterrades vom E-Bike Tatort: Siegstraße, 57548 Kirchen Tatzeit: 18.04.2024 20:05 Uhr – 20:30 Uhr Tathergang: Nach Erledigung seiner Einkäufe stellte ein 37-jähriger Mann fest, dass das Hinterrade seines E-Bikes abmontiert und gestohlen worden ist.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Betzdorf (ots).

1.Diebstahl eines Hinterrades vom E-Bike
Tatort: Siegstraße, 57548 Kirchen
Tatzeit: 18.04.2024 20:05 Uhr – 20:30 Uhr
Tathergang: Nach Erledigung seiner Einkäufe stellte ein 37-jähriger Mann fest, dass das Hinterrade seines E-Bikes abmontiert und gestohlen worden ist.
Sein mittels Fahrradschloss gesichertes Rad stellte der Mann zuvor am Seiteneingang zum Kaufland ab. Unbekannte Täter nutzten die kurze Zeit und stahlen das Hinterrad.
Die Polizei Betzdorf bittet um Hinweise.

2.Diebstahl von Kupferkessel

Tatort: Homscheidstraße, 57562 Herdorf
Tatzeit: 18.04.2024, 18:00 Uhr – 19.04.2024, 14:00 Uhr
Tathergang: Unbekannte Täter entwendeten im o.g. Zeitraum einen Kupferkessel vom Grundstück eines Einfamilienhauses. Hinweise konnten bisher nicht erlangt werden.
Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

3.Gewahrsam nach Kneipenbesuch

Tatort: Betzdorfer Str., 57567 Daaden
Tatzeit: 20.04.2024 01:15 Uhr – 02:20 Uhr
Tathergang: Nachdem ein 32-jähriger Gast nach Aufforderung die Lokalität nicht verlassen wollte, zog der Wirt die Polizei hinzu.
Der Gast erhielt einen Platzverweis, welchem er zunächst folgeleistete. Zu einem späteren Zeitpunkt suchte er jedoch die Kneipe erneut auf, um seinem Unmut Luft zu machen. Zur Durchsetzung des Platzverweises, wurde der junge Mann sodann in Polizeigewahrsam genommen und konnte seinen Rausch bis zum Morgen ausschlafen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02741-926-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell