Archivierter Artikel vom 23.05.2021, 10:30 Uhr
Kirchen

Postzustellerin von eigenem Transportfahrzeug erfasst

Am vergangenen Freitag gegen 13:10 Uhr wurde eine Postbotin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nachdem die Geschädigte ihr Kfz verlassen hatte, setzte sich dieses nach ca. 30 Sekunden aus bisher ungeklärten Gründen in Bewegung und erfasste diese. Erst nach ca. 5 Meter Rollweg kam der Transporter an einem Balkonpfeiler zum Stillstand. Die geschädigte Fahrzeugführerin wurde mit Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell