Archivierter Artikel vom 06.06.2022, 19:41 Uhr
Neuwied

Polizei Neuwied sucht einen hellblauen/weißen Lkw-Camper nach Motorradunfall

Am 06.06.22, ereignete sich gegen 14:54 Uhr ein Verkehrsunfall in der Alteck, in Fahrtrichtung Anhausen.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

In einer Rechtskurve rutschte ein Motorradfahrer auf einer Ölspur aus und kam zu Fall.
Die Polizei Neuwied sucht den Verursacher dieser Ölspur.
Laut Zeugenaussagen soll es sich um einen hellblauen / weißen alten Lkw, welcher zu einem Camper umgebaut war, handeln. Weiter beschrieb die Zeugin, dass im hinteren Bereich des umgebaute Lkws Seitenscheiben vorhanden waren. Es soll sich um keinen geschlossen Aufbau gehandelt haben. Besetzt war der Lkw-Camper mit einer jüngeren männlichen Person als Fahrer und einer jungen weiblichen Person als Beifahrerin. Zum Kennzeichen liegen keine Hinweise vor. Der Fahrer des gesuchten Lkw hat den Ölverlust vermutlich nicht bemerkt. Wer kann Hinweise zu dem gesuchten „LKW-Camper“ geben?
Hinweise an die Polizei Neuwied unter der Telefonnummer: 02631-878-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell