Archivierter Artikel vom 01.07.2022, 09:01 Uhr
Hausen

PKW Fahrer entfernt sich nach Verkehrsunfall mit einem Hund unerlaubt von der Unfallstelle

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16:00 Uhr in der Hönninger Straße (Landesstraße 257) in Hausen (Wied) zu einer Verkehrsunfallflucht.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa


Der als ca. 50 Jahre alt beschriebene, männliche Fahrzeugführer befuhr mit seinem hellblau metallicfarbenen VW Tiguan die Hönninger Straße in Richtung Bad Hönningen.
Hierbei kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Hund, der über die Fahrbahn lief. Dieser erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen.
Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell