Neuwied

Nachtragsmeldung: Brand eines Mehrfamilienhauses in Neuwied-Heddesdorf

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Friso Gentsch/dpa

Am 11.04.2024 kam es um 02:54 Uhr zur Meldung über den Ausbruch eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten in Neuwied-Heddesdorf.

Anzeige

Bewohner konnten teilweise selbständig das Haus verlassen bzw. mit Hilfe der Polizei gerettet werden.
Die leichtverletzten Personen wurden zwischenzeitlich aus dem Klinikum entlassen.
Der schwerverletzte 39-jährige Mann ist im Krankenhaus verstorben.
Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Schadenshöhe wird aktuellen Ermittlungen zufolge auf einen unteren sechsstelligen Euro-Bereich geschätzt.
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Neuwied dauern in Bezug auf die Brandursache an.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02631-878-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell