Archivierter Artikel vom 14.05.2021, 10:20 Uhr
Unkel

Nachtrag zur Pressemeldung vom 12.05.2021 – Körperverletzung durch einen Radfahrer mit Pfefferspray

Zur Pressemeldung vom 12.05.2021 in der Sache Körperverletzung zum Nachteil eines Bauarbeiters, begangen durch einen Radfahrer mit Pfefferspray konnte durch die Polizei ein weiterer Hinweis zum Tatverdächtigen erlangt werden.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

Es soll sich um eine ältere männliche Person handeln. Der Mann trug ein Basecap, eine Brille, keinen Bart und sprach deutsch, ohne Akzent. An dem mitgeführten Fahrrad wurde von Zeugen ein Korb oder Topcase gesichtet, welches nicht gesichert war. Die Polizei bittet dringend um weitere Zeugenhinweise in dieser Sache unter 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell