Archivierter Artikel vom 18.08.2022, 08:40 Uhr
Neuwied

Mit über 2 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde gegen 20:35 Uhr ein E-Scooter in der Fußgängerzone Langendorfer Straße fahrend festgestellt.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrzeugführer wurde durch das offene Fenster des Streifenwagens lautstark zum Anhalten seines Fahrzeugs aufgefordert. Unbeirrt dessen fuhr er weiter. Schließlich konnte er kontrolliert werden. Da der 52 jährige Kontrollierte nur verzögert reagierte und verwaschen sprach, wurde ihm ein freiwilliger Alkoholtest angeboten, in welchen er einwilligte. Dieser ergab einen Wert von 2,17 Promille. Ein Führerschein wurde nicht sichergestellt, da der Beschuldigte keinen besaß. Es wurde jedoch eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverehr gefertigt und der E-Scooter zur Verhinderung einer weiteren Trunkenheitsfahrt sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell