Archivierter Artikel vom 15.05.2022, 07:31 Uhr
Malberg

Malberg – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 14.05.22, gegen 13:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Ortslage Malberg.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa


Eine 41-jährige Frau aus der VG Betzdorf-Gebhardshain befuhr mit ihrem Pkw, Fiat, die Hauptstraße aus Richtung der Hachenburger Straße kommend.
An der Einmündung Hauptstraße / Mittelstraße missachtete ein 66-jähriger Mann, ebenfalls aus der VG Betzdorf-Gebhardshain, welcher mit seinem Pkw, VW, nach links in die Hauptstraße einbiegen wollte, die Vorfahrt der von rechts kommenden Pkw Lenkerin. Dies führte zur Kollision der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich.
Durch den Zusammenstoß verlor die 41-jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte ihr Fahrzeug mit einem Gartenzaun, einem hölzernen Sichtschutzzaun, sowie einem dahinter befindlichen Gewächshaus. Die Frau erlitt bei dem Unfall derart starke Schmerzen, dass sie nicht mehr selbstständig in der Lage war das Fahrzeug zu verlassen. Die Feuerwehr befreite die Dame aus dem Pkw und übergab sie dem Rettungsdienst, der die weitere Versorgung durchführte. Über die Verletzungen ist derzeit noch nichts bekannt.
An den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen, den Zäunen und dem Gewächshaus entstanden Sachschäden die sich insgesamt im oberen vierstelligen Bereich bewegen dürften.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
Friedrichstr. 21
57518 Betzdorf
Telefon: 02741 9260

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell