Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 08:50 Uhr
Malberg

Malberg – Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholeinfluss

Am 10.04.2022, gegen 21:30 Uhr befuhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer den Ortsbereich Malberg.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa

Im Verlauf der Strecke geriet der Fahrer infolge erheblicher Alkoholeinwirkung in den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier konnte ein entgegenkommender Fahrer nur durch eine Vollbremsung eine Frontalkollision verhindern. Der Gefährder setzte seine Fahrt teilweise in Schlangenlinien fahrend fort, konnte jedoch durch die hinzugerufenen Beamten der Polizei Betzdorf angetroffen werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen; der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell