Dürrholz

Leichtkraftrad ohne Versicherung und ohne Fahrerlaubnis geführt

Am Sonntagnachmittag fiel den Polizeibeamten im Rahmen der Streife ein Leichtkraftrad ohne amtliche Kennzeichen auf, welches auf der Hauptstraße in Dürrholz geführt wurde.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Daraufhin unterzogen die Beamten den 35 – jährigen Fahrer einer Verkehrskontrolle. Das Leichtkraftrad war weder zugelassen noch versichert. Zudem ist der Beschuldigte nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell