Archivierter Artikel vom 07.07.2022, 09:01 Uhr
Kirchen

Kirchen- Pkw verunfallt und landet im Wiesengelände

Am 05.07.2022, gegen 23:00 Uhr befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße 101 aus Herdorf kommend in Richtung Kirchen.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration/Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Vor der Ortslage Offhausen, kam der junge Mann infolge nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich einer Kurve ins Schleudern. Der Fahrer verlor die Kontrolle über den Pkw KIA und kam im Verlauf des Schleudervorganges in einem Wiesengelände zum Stillstand. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer wurden leichtverletzt; am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell