Bad Hönningen

Hundebiss

Am gestrigen Tage, um etwa 18:15 Uhr befuhr eine 68 jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Rheinpromenade zwischen Bad Hönningen und Ariendorf.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Obgleich Sie bewusst sehr vorsichtig und langsam fuhr, biss Sie ein frei laufender Hund in den Unterschenkel.
Der Hundehalter saß auf einer Parkbank und konnte nicht mehr rechtzeitig auf sein Tier einwirken. Er kümmerte sich im Anschluss um die Frau, deren Verletzungen ärztlich behandelt werden mussten.
Gegen ihn wird nun wegen mittelbarer Körperverletzung ermittelt.

wir weisen noch einmal eindringlich darauf hin, dass Hunde grundsätzlich an der Leine zu führen sind. Für das Verhalten der Hunde wird immer auch der verantwortliche Hundehalter zur Rechenschaft gezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell