Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 10:00 Uhr
Hamm

Hamm (Sieg) -Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung-

Am Montag, 11.04.2022, gegen 00.00 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 267 ein Verkehrsunfall.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa


Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 42-jährige Fahrer eines Pkw die Landesstraße, aus Richtung Pracht kommend, in Fahrtrichtung Windeck-Au. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er zunächst mit der dort befindlichen Schutzplanke, durchschlug einige Meter weiter einen Maschendrahtzaun und kam anschließend in einem Bach zum Stehen.
Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf eine Alkoholisierung des Fahrers. Da auch ein durchgeführter Atemalkoholtest positiv verlief, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe.
Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 17.000 Euro.
Zur Bergung des beteiligten Pkw mussten zwei Abschleppfahrzeuge eingesetzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
Telefon: 02681 946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell