Archivierter Artikel vom 23.06.2021, 19:40 Uhr
Neuwied

Gefährliche Überholmanöver durch Pkw auf der L258 bei Gladbach – Zeugensuche

Am Mittwoch, den 23.06.2021, meldete eine Zeugin gegen 14.50 Uhr einen Pkw, der vor einigen Minuten mehrere gefährliche Überholmanöver auf der L258, aus Richtung Alteck kommend in Richtung Neuwied, gefahren sei.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Die Zeugin gibt an, dass u.a. ein entgegenkommender silberner VW Bus habe abbremsen müssen und hupte. Bei dem Überholer handelte es sich um einen blauen VW Eos. Der Fahrer dieses Fahrzeugs konnte durch die Polizei ermittelt werden. Zur weiteren Abklärung sucht die Polizei jetzt Zeugen, insbesondere die Insassen des silbernen VW Busses, sowie die Insassen eines blauen Skoda Kombi mit Neuwieder Kennzeichen. Diese und andere Zeugen werden gebeten, sich unter der 026318780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein
PHK Bleidt

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell