Kirchen

Gefährdung des Straßenverkehrs durch grobes Fehlverhalten beim Überholen

Am 30.12.21 gegen 22:40 Uhr überholt der Fahrer eines 1erBMW drei vor ihm fahrende PKW grob verkehrswidrig und rücksichtslos zwischen Nord- und Südknoten in Kirchen Sieg, Fahrtrichtung Betzdorf.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Ein entgegenkommender PKW sowie der erste PKW der überholten Kolonne mussten abbremsen um einen VU zu vermeiden.

Der 22-jährige Fahrer konnte kontrolliert werden, es wurde eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs/Nötigung im Straßenverkehr gefertigt.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Betzdorf unter der Telefonnummer 02741-926-0 oder über die E-Mail-Adresse pibetzdorf@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon 02741-926-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell