Archivierter Artikel vom 24.06.2021, 08:10 Uhr
Dierdorf

Fußgängerin beim ausparken übersehen

Am Mittwochvormittag übersah eine PKW Fahrerin beim rückwärts ausparken aus ihrer Hofeinfahrt in der der Pfarrstraße in Dierdorf eine 58 – jährige Fußgängerin.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa


Die Fußgängerin wurde vom Fahrzeugheck der PKW Fahrerin erfasst und fiel zu Boden. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu, die in einem Rettungswagen erstbehandelt wurden. Im Anschluss ist sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren worden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell