Neuwied

Fußgänger von PKW angefahren

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch dpa

Am 05.12.2023 ereignete sich gegen 20:10 Uhr ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Fußgängerin verletzt wurde.

Ein 24 jähriger PKW Fahrer wollte von der Straße „An der Matthiaskirche“ nach links auf die Heddesdorfer Straße abbiegen und übersah die von links kommenden Fußgängerin, die auf einem Fußgängerüberweg die Straße querte. Die 17jährige Geschädigte prallte mit dem Fahrzeug zusammen und kam auf der Straße zum Liegen. Sie erlitt eine Platzwunde am Kopf und Schmerzen im Beckenbereich, zur weiteren Untersuchung wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell