Archivierter Artikel vom 14.03.2021, 07:50 Uhr
Dierdorf

Fund von Betäubungsmitteln

In der Nacht von Samstag, den 13.03.2021 auf Sonntag, den 14.03.2021, konnte im Bereich der Pfarrstraße in Dierdorf eine 4-köpfige Personengruppe festgestellt werden.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Im Rahmen der anschließenden Personenkontrolle, konnte eine kleine Menge eines Cannabisprodukts aufgefunden werden. Dabei war versucht worden, das Betäubungsmittel vor den Beamten zu verstecken und es als ein legales Produkt zu tarnen – was jedoch misslang. Alle Personen wurden durchsucht und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell