Friedewald

Friedewald – Fahrerin aus verunfalltem Pkw gerettet

Am 29.11.2022, gegen 07:00 Uhr befuhr eine 21-jährige Fahrzeugführerin die L 286 aus Weitefeld kommend in Richtung Friedewald.

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Im Verlauf einer Kurve kam die junge Fahrerin mit ihrem Pkw aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit infolge Nebels und regennasser Fahrbahn, auf den Grünstreifen und anschließend von der Fahrbahn ab. Danach prallte der Pkw in eine Böschung, landete auf dem Dach und schlussendlich an der Schutzplanke zum Stillstand. Die verletzte Fahrerin musste von der Feuerwehr aus dem demolierten Pkw befreit werden; sie wurde dann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Bergung des Wracks erfolgte durch einen Abschleppdienst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 30.11.2022, 10:20 Uhr