Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Linz am Rhein (ots). Am Montagabend (08.07.2024) kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Fahrzeugführer in der Mühlengasse in Linz.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige


Die Beamten stellten bei dem 23-Jährigen Hinweise auf dessen Beeinflussung durch Betäubungsmittel fest, woraufhin bei diesem ein Drogentest in Form eines Urintests durchgeführt werden sollte.
Der Fahrzeugführer war auf den Test jedoch vorbereitet und führte einen Beutel mit „sauberem“ Urin mit sich, welchen er in den Testbecher abgab. Dies wurde durch die Polizeibeamten durchschaut und der Test musste wiederholt werden. Der anfängliche Verdacht auf den bestehenden Betäubungsmitteleinfluss wurde sodann bestätigt.

Dem Mann aus der Verbandsgemeinde Linz am Rhein wurde eine Blutprobe entnommen und er wird sich in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz am Rhein
PK Patrick Jansen

Telefon: 02644-943-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell