Archivierter Artikel vom 15.08.2022, 15:01 Uhr
Rheinbreitbach

Einbruch in Wohnhaus – Täter festgenommen

Am späten Sonntagabend kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Heerstraße.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nachdem die Eigentümer gegen 22:50 Uhr nach Hause kamen, stellten sie eine eingeschlagene Scheibe der Terrassentür fest. Im Rahmen der ersten Ermittlungen durchsuchte der Täter die Wohnräume und entwendete diverses Diebesgut, wie Bargeld, einen PC mit Hardware, einen Motorroller, einen Motorradhelm und einen Kopfhörer. Nach einem vagen Hinweis der Eigentümer auf einen Tatverdächtigen konnte die Polizei wenig später einen 24-jährigen Mann in der Ortslage Rheinbreitbach antreffen und festnehmen. Bei Antreffen führte er die entwendeten Kopfhörer mit. Nach weiteren polizeilichen Ermittlungen wurde der Täter am Montagmittag auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Koblenz dem Haftrichter in Koblenz vorgeführt. Dieser ordnete die Unterbringung des Mannes an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell