Archivierter Artikel vom 05.11.2021, 08:20 Uhr
Büdenholz

Büdenholz – Schutzplanke beschädigt und geflüchtet

Am 30.10.2021, gegen 07.30 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die B 62 aus Kirchen kommend in Richtung Mudersbach.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Arne Dedert/dpa


Vor der Ortslage Büdenholz, Höhe Euteneuen, kam der Fahrer im Verlauf einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Schutzplanke.
Der ca. 50-jährige Fahrer stieg zunächst aus seinem Fahrzeug aus, sah sich den Schaden an seinem Pkw und der Schutzplanke an und verließ daraufhin die Unfallörtlichkeit, ohne die erforderlichen Feststellungen und die polizeiliche Unfallaufnahme zu ermöglichen.
Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich nach Zeugenangaben um einen roten Pkw Citroen gehandelt haben. Das Fahrzeug sowie die Straßeneinrichtung wurden erheblich beschädigt.
Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei Betzdorf oder den Polizeibezirksdienst Mudersbach unter 02745-8130.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell