Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen – Verkehrsunfall unter Akoholeinfluss

Am 18.12.2023, gegen 14:30 Uhr befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin die L 123 in Richtung Ortslage Birken-Honigsessen.

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild


Im Verlauf der Strecke touchierte die Fahrerin zunächst einen Leitpfosten und kam anschließend in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw schleuderte zurück und prallte gegen ein ausweichendes Fahrzeug. Die 26-jährige Fahrerin wurde dabei leichtverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die 45-jährige Fahrerin stand erheblich unter Alkoholeinfluss; es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheines.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiwache Wissen (Sieg)
PHK Frank Reifenrath
Telefon: 02742-9350

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell