Archivierter Artikel vom 14.06.2021, 14:10 Uhr
Betzdorf

Betzdorf- Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt- Unfallverursacher flüchtet

Am 13.06.2021, gegen 18:00 Uhr befuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer das Stadtgebiet Betzdorf von der Siegbrücke kommend in Richtung Kreisverkehrsplatz.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Ohne auf den im Kreisverkehr bevorrechtigten Verkehr zu achten, fuhr der Pkw-Fahrer ein. Dabei musste ein im Kreisverkehr befindlicher 62-jähriger Pedelec-Fahrer sein Fahrrad stark abbremsen, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu; außerdem wurde sein Fahrrad beschädigt.
Der Pkw-Fahrer setzte jedoch, ohne sich um den Verletzten und den angerichteten Schaden zu kümmern, seine Fahrt in Richtung Gontermannstraße fort. Er konnte im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme ermittelt werden. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell