Archivierter Artikel vom 24.10.2021, 06:50 Uhr
Linz Polizeiwache

Betrogener mit Haftbefehl

Am Samstag, 24.10.2021, wurde ein Mann bei der Polizei in Linz vorstellig, da er einem Warenbetrüger zum Opfer gefallen war.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Er hatte 100,-Euro für eine PlayStation an einen Verkäufer aus Niedersachsen überwiesen, diese aber nie erhalten. Der bereits mehrfach polizeibekannte Täter aus Niedersachen steht fest. Der Anzeigenerstatter wurde vorsorglich auch überprüft. Hierbei stellte sich trotz mittlerweile völliger Änderung des Vor- und Familiennamens heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl aus Süddeutschland vorlag.
Er konnte die fällige Geldstrafe in Höhe von 560,-Euro zahlen, so dass ihm die Justizvollzugsanstalt erspart blieb.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell