Archivierter Artikel vom 01.07.2022, 10:41 Uhr
Bad Hönningen

Aufmerksame Spaziergängerin

In der Nacht von gestern, Do. 30.06.22 auf heute, Fr. 01.07.22 nahm eine 41 jährige Frau bei einem Spaziergang am Rhein verdächtige Geräusche war.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Diese kamen offensichtlich aus den Räumen einer angrenzenden Therme.
In ihrem Anruf schilderte die Frau, dass es sich bei den Geräuschen mit großer Wahrscheinlichkeit um eine eingeschaltete „Flex“ handelt.
Beamte der Polizeiinspektion Linz begaben sich unmittelbar zum vermeintlichen Einsatzort.
Die Geräusche waren noch immer wahrnehmbar, ließen sich jedoch plausibel erklären.
Die Therme ließ ganz bewusst außerhalb der Öffnungszeiten Reparatur Arbeiten durchführen.
Die Handwerker wunderten sich über den polizeilichen Besuch.
Man war sich jedoch einig, dass es gut ist, solche aufmerksame Nachbarn in der Nähe zu wissen.

Trotz des schlussendlich harmlosen Hintergrundes bedankt sich die Polizei bei der Mitteilerin!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Linz/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell