Archivierter Artikel vom 08.12.2021, 12:20 Uhr

Aufforderung zur Benutzung eines Einkaufswagen endete mit blauem Auge

Linz, Am Sändchen (ots) – Am 07.12.21, gegen 09:30 Uhr, wurde ein ca. 50 jähriger Mann durch die Verkäuferin im Norma Einkaufsmarkt aufgefordert einen Einkaufswagen zu benutzten.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Mann weigerte sich und verließ nach mehreren Diskussionen den Markt. Kurze Zeit später traf die Verkäuferin im Eingangsbereich dann wieder auf den Mann. Hier beleidigte er die Geschädigte und schlug ihr unvermittelt mit der Faust aufs Auge, wobei auch die Brille zu Bruch ging. Der Mann wird wie folgt beschrieben: mim. 50 Jahre, ca. 180 cm groß, helle (fast weiße) Haare mit Geheimratsecken, hellblaue Softshell-Jacke, dunkle Hose.
Sachdienliche werden an die Polizei Linz, unter der Telefonnummer 02644-943-0 oder per Email an pilinz@polizei.rlp.de, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0

www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell