Archivierter Artikel vom 03.11.2021, 10:40 Uhr
Unkel

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Am Dienstagabend befuhren nachfolgend zwei Pkw die B 42 in Fahrtrichtung Bonn.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

In Höhe eines Tankstellengeländes verringerte ein 82-jähriger Pkw-Fahrer aus Bruchhausen seine Geschwindigkeit, weil er nach links auf das Gelände abbiegen wollte. Der nachfolgende 56-jährige Pkw-Fahrer aus Rheinbreitbach erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch wurden beide Pkw erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf über 10000,- EURO.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell