Archivierter Artikel vom 04.07.2022, 11:51 Uhr
Rengsdorf

Auf dem Heimweg im Wald die Orientierung verloren

In der Nacht von Freitag auf Samstag meldete sich ein leicht verzweifelter junger Mann bei der Polizeiinspektion Straßenhaus.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Er schilderte, dass er von einer Feier in Rengsdorf fußläufig auf dem Nachhauseweg nach Ehlscheid sei. Hierbei habe er sich im Wald verlaufen.
Der Wachhabende hielt den Anrufer in der Leitung und lotste die Polizeibeamten in den Wald. Der junge Mann war sichtlich erleichtert, als die Polizeibeamten eintrafen.
Zur Verhinderung einer erneuten „Notlage“ wurde die alkoholisierte Person im Anschluss sicher nach Hause transportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell