Altenkirchen

Altenkirchen -Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung-

Am Donnerstag, 08.12.2022, gegen 15.00 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld in Altenkirchen ein Verkehrsunfall.

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration/Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration


Nach bisherigen Erkenntnissen stieß der 34-jährige Fahrer eines Pkw beim Rückwärtsfahren gegen ein stehendes Fahrzeug.
Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,15 Promille.
Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin erfolgte die Sicherstellung seines Führerscheins.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
Telefon: 02681 946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 09.12.2022, 10:01 Uhr