Daun

Wohnungsbrand

Am 28.09.2022 gegen 16:44 Uhr wurde die Polizeiinspektion Daun, sowie die Feuerwehr Daun über einen Wohnungsbrand im Bereich der Leopoldstraße in Daun informiert.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa



Die Feuerwehren Daun, Darscheid und Daun-Waldkönigen gingen die Brandbekämpfung mit etwa 50 Feuerwehrkräften an, konnten ein nahezu vollständiges Ausbrennen der Wohnung aber nicht mehr verhindern.

Die Wohnungsbesitzer konnten sich im Vorfeld bereits glücklicherweise aus dem Haus retten und wurden nicht verletzt.

Beim Brand verendete tragischer Weise der Hund der Familie, welcher nach der Brandbekämpfung nur noch tot geborgen werden konnte.

Die Wohnung ist bis auf weiteres nicht bewohnbar, die Wohnungsinhaber kamen bei Bekannten unter.

Die Brandentstehung und die Ursache sind Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Ersten Schätzungen zur Folge entstand ein Schaden von mindestens 200.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 15:22 Uhr