Archivierter Artikel vom 19.08.2022, 10:21 Uhr
Wittlich

Wittlicher Drogendealer festgenommen

Das Fachkommissariat der Kriminalinspektion Wittlich führt seit März diesen Jahres Ermittlungen gegen einen 44-jährigen Beschuldigten aus Wittlich.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Der 44-jährige wurde durch Aussagen belastet, Marihuana in nicht geringer Menge erworben und an Abnehmer, vorzugsweise in Stadtgebiet Wittlich veräußert zu haben. Dieser Handel fand teilweise öffentlichkeitswirksam statt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier erließ das Amtsgericht Trier einen Haftbefehl gegen den Beschuldigten, der am 17.08.2022 in Wittlich vollstreckt wurde. Bei der Vollstreckung des Haftbefehls konnte festgestellt werden, dass der Beschuldigte aktuell Betäubungsmittel im Stadtgebiet an Abnehmer veräußerte. Gegen zwei festgestellte Abnehmer wurden gesonderte Ermittlungsverfahren eingeleitet, sodass sich der Verdacht des Handeltreibens mit Cannabis gegen den 44-jährigen erhärtete. Im Rahmen der Festnahme wurden ca. 27 Gramm Marihuana und Bargeld bei dem Beschuldigten sowie in einem Depot sichergestellt. Der zuständige Ermittlungsrichter des AG Trier ordnete die Untersuchungshaft an und der Festgenommene wurde in die JVA Wittlich verbracht.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Wittlich

Telefon: 06571-9500-0
www.polizei.rlp.de/ki.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell