Archivierter Artikel vom 27.02.2021, 23:00 Uhr
Wittlich

Vermeintlicher Brand in Wohn- und Geschäftshaus

Am Samstag den 27.02.2021, gegen 21:28 Uhr, meldete ein Bewohner eines Wohn-und Geschäftshauses in der Wittlicher Innenstadt, dass er in der Nachbarswohnung den Rauchmelder hört und auch eine Rauchentwicklung riecht.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa



Das Gebäude konnte zügig evakuiert und die verrauchte Wohnung durch die Feuerwehr betreten werden. Darin hielten sich glücklicherweise keine Personen auf, jedoch hatte man vor dem Verlassen der Wohnung das Abendessen auf dem Küchenherd vergessen.

Es kam zu keinerlei Personen- oder Gebäudeschaden.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Wittlich, der Rettungsdienst und die Polizeiinspektion Wittlich.

Rückfragen bitte an:

Schloßstraße 28
54516 Wittlich
www.polizei.rlp.de

Ansprechpartner
Polizeiinspektion Wittlich
06571 926-0
06571 926-150
piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiTrier
Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell