Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 14:00 Uhr
Seffern

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Seffern. Bitburg (ots) – Durch eine Zeugin wurde am gestrigen Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr, ein roter Klein-PKW mit luxemburgischen Kennzeichen gemeldet, der auf der L 5, von der Nimshuscheider Mühle kommend, in Richtung Bitburg fahre und bereits zweimal die rechten Schutzplanken touchiert habe.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa

Der PKW werde außerdem in Schlangenlinien geführt und sei auch mehrmals über die Mittellinie in die Gegenfahrspur gefahren. Im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der beschriebene PKW schließlich auf dem Parkplatz eines Bitburger Supermarktes aufgefunden werden. Kurze Zeit später erschien die Fahrzeugführerin, die daraufhin einer Kontrolle unterzogen wurde. Dabei wurde festgestellt, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ihr Führerschein wurde sichergestellt.
Personen, die möglicherweise auf der L 5 durch die beschriebene Fahrweise gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bitburg unter der Rufnummer 06561-96850 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich
Polizeiinspektion Bitburg
PHK Herbert Sonnen
Telefon: 06561-9685-25
pibitburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell