Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 23:20 Uhr
Neustraßburg

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Am Donnerstag, dem 02.12.2021 gegen 19:55 Uhr, ereignete sich auf der L33 zwischen Neustraßburg und Densborn ein Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa


Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Bitburg verlor ein 21-jähriger PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden PKW, welcher mit vier Personen besetzt war.
Der 21-jährige PKW-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.
Die vier Insassen des entgegenkommenden PKW im Alter zwischen 53 und 85 Jahren wurden teils schwer verletzt und zur weiteren ärztlichen Versorgung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.
Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L33 in beide Richtungen voll gesperrt.
Zur Rekonstruktion und Ermittlung der genauen Unfallursache wurde ein Verkehrsunfallgutachter hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg

Telefon: 06561/9685-0
pibitburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell