Hillesheim

Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Person

Am 20.09.2021 gegen 14:18 Uhr befuhr eine 52-jährige Verkehrsunfallbeteiligte aus dem Bereich der VG Hillesheim mit ihrem Fahrzeug, einem, Personenkraftwagen die Landstraße 26 von Wiesbaum kommend in Richtung Hillesheim.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Unfallbild Hillesheim



Hier kam sie aus bisher unbekannten Gründen in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Hiernach wurde das Fahrzeug herumgeschleudert und kam erst im weiteren Verlauf im Graben zum Stillstand.

Die Fahrzeugführerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Die Fahrzeugführerin erlitt schwerste und lebensbedrohliche Verletzungen und wurde umgehend in ein Krankenhaus verbracht.

Durch die Staatsanwaltschaft Trier wurde ein Unfallgutachten in Auftrag gegeben.
Während der Unfallaufnahme wurde die Strecke der L 26 vollständig gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Es wird gebeten von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuerwehr Hillesheim, der Rettungsdienst mit Notarzt, die Polizeiinspektion Daun und ein Unfallgutachter.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/96260
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell