Ormont

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Sonntag, den 02.01.2021 gegen 08:15 Uhr ereignete sich auf der L20 zwischen Ormont und dem Forsthaus „Schneifel“ ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Bild 1


Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein kam aus noch ungeklärter Ursache mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte schließlich frontal gegen einen Baum.
Der Fahrzeugführer konnte sich selbst befreien und wurde mit mittleren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Da aus dem PKW Betriebsstoffe ausliefen, wurden die Straßenmeisterei Gerolstein und die örtlichen Feuerwehren verständigt.

Der Verkehrsunfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Prüm aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Telefon: 06551-942-0
www.polizei.rlp.de/pi.pruem

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell