Archivierter Artikel vom 19.11.2021, 20:20 Uhr
Zell

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Freitag, 19.11.2021 ereignete sich gegen 14:45 Uhr auf der B 421, Zeller Berg, ein Verkehrsunfall, bei dem die Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Die Fahrerin befuhr die B 421 von Zell kommend in Fahrtrichtung Blankenrath, als sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und sich auf der Fahrbahn überschlug. Das Fahrzeug kam auf der Beifahrerseite zum liegen. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte die Fahrerin aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nur leicht verletzt. Sie wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Aufgrund der Bergungsarbeiten wurde die B 421 für 45 Minuten voll gesperrt.
Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Zell und Blankenrath, ein RTW, sowie ein Notarzt, die Straßenmeisterei Alf, ein Abschleppunternehmen und die Polizei Zell.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell

Telefon: 06542/98670
pizell@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell