Archivierter Artikel vom 30.07.2021, 13:40 Uhr
Prüm

Unglücksfall

Am Freitag, 30.07.2021 gegen 11:45 Uhr, wurde der Polizei ein lauter Knall, ähnlich einer Explosion, im Kreuzerweg in Prüm gemeldet.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Die sofort alarmierten Einsatzkräfte konnten den Verdacht einer Explosion ausschließen. Es bestand keine Gefahr für Unbeteiligte.
Es kam allerdings zu einem Unglücksfall, bei dem eine Person mehrere Meter in die Tiefe stürzte und hierbei schwer verletzt wurde.
Die Polizei, Feuerwehr Prüm und der Rettungsdienst aus Prüm retteten die Person. Nach Erstversorgung wurde sie mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Prüm

Telefon: 06551-942-0
www.polizei.rlp.de/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell