Trunkenheitsfahrten im Dienstgebiet der PI Zell

Schauren / Kennfus (ots) – Am 16.07.2022, 22:30 Uhr, kontrollierte eine Streife der PI Zell in Schauren einen 59-jährigen Kradfahrer aus der VG Zell.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bei dem Fahrzeugführer wurde Atemalkoholgeruch wahrgenommen, ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,80 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Wenige Stunden später kontrollierten Beamte der PI Zell gegen 01:45 Uhr in Bad Bertrich OT Kennfus einen 53-jährigen PKW-Fahrer aus der VG Ulmen. Auch bei diesem Verkehrsteilnehmer wurde deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,3 Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, zudem wurde ihm die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell

Telefon: 06542/9867-0
pizell@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell