Archivierter Artikel vom 06.11.2021, 10:50 Uhr
Gerolstein

Trunkenheitsfahrt in Gerolstein

Samstagnacht gegen 01:13 Uhr wird der Polizei Daun ein schlangenlinienfahrendes Fahrzeug in Gerolstein gemeldet.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa

Die Zeugen konnten beobachten, wie der Fahrzeugführer das Fahrzeug parkte und torkelnd in ein Hotel hineinging.
Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der besagte Fahrzeugführer, ein 28-Jähriger aus Hessen, in seinem Hotelzimmer angetroffen werden. Es wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Im Krankenhaus Gerolstein wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.
Der 28-Jährige gab den Beamten gegenüber an, dass ihm die Fahrerlaubnis wiederholt entzogen wurde. Beim ersten Verstoß soll er einen Blutalkoholwert von über 3,8 Promille gehabt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-9626-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell