Daun

Schockanrufer versuchten ältere Leute im Bereich Daun zu betrügen

Gestern Mittag erhielt die Polizei Kenntnis von mehreren Schockanrufen bei vorwiegend Seniorinnen und Senioren im Bereich von Daun.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Wie die Angerufenen angaben, hätten sie Anrufe von vermeintlichen Polizisten erhalten, die ihnen mitteilten, dass nahestehende Angehörige in einen schweren Unfall verwickelt gewesen seien. Durch die sofortige Zahlung einer Kaution könnte eine Inhaftierung abgewendet werden. Nach jetzigem Kenntnisstand reagierten alle Angerufenen richtig und beendeten das Gespräch, um im Anschluss die Polizei zu informieren.

Seien Sie weiterhin misstrauisch bei Anrufen, bei denen es um Leben und Tod oder bedeutende Sachwerte und damit verbundener Geldforderungen am Telefon geht. Beenden Sie umgehend das Gespräch und informieren Sie Ihre Angehörigen und die Polizei. Bitte informieren Sie Ihre Familie, Nachbarn und Freunde über diese Betrugsmasche!
Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Daun
pidaun@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-9626-0
www.polizei.rlp.de/pi.daun

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell